• Vom 17.09. - 18.09.2019 ist unser Betrieb geschlossen und es findet keine Auslieferung statt, da wir uns für Sie auf der EMO in Hannover über Aussteller und neue Produkte informieren.
Fachlich kompetente Beratung
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bereits über 10.000 zufriedene Kunden
Versand innerhalb von 24h*
 
Drehmaschinen-Flansche DIN 55026, fertig bearbeitet
Abbildung ähnlich. Trägerwerkzeuge werden immer ohne Wendeplatten ausgeliefert.
Drehmaschinen-Flansche DIN 55026, fertig bearbeitet
Abbildung ähnlich. Trägerwerkzeuge werden immer ohne Wendeplatten ausgeliefert.
   

Drehmaschinen-Flansche DIN 55026, fertig bearbeitet

97,64 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ca. 1-3 Werktage

für Drehfutter-Ø [mm]

Kegelgröße

Vom 17.09. - 18.09.2019 ist unser Betrieb geschlossen und es findet keine Auslieferung statt, da wir uns für Sie auf der EMO in Hannover über Aussteller und neue Produkte informieren.

  • ZE-FV6-160-05
  • 4250916751985
  • 3,100 kg
  • Vorteile

    • Top-Preisleistung
    • Persönliche Beratung
    • über 25 Jahre Kompetenz
    • Markenprodukte
    • schneller Lieferservice
Drehmaschinen-Flansche mit Kurzkegelaufnahme nach DIN 55026, aus Stahl, als... mehr
Produktinformationen "Drehmaschinen-Flansche DIN 55026, fertig bearbeitet"

Drehmaschinen-Flansche mit Kurzkegelaufnahme nach DIN 55026, aus Stahl, als Drehmaschinenzubehör.

  • Drehmaschinen Flansche sind maschinenseitig fertig bearbeitet und futterseitig gedreht und gebohrt.
  • Drehfutter mit zylindrischer Aufnahme DIN 6350 können ohne Nachbearbeitung aufgeschraubt werden.

Bitte beachten Sie, dass bei der DIN 55026 das Drehfutter von vorne durchgebohrt sein muss.

Variante: für Drehfutter-Ø 160 - 630 mm / Kegelgröße 4 - Kegelgröße 15

DIN: DIN 55026
für Ø [mm]: 160
Kurzkegel: 5
Ausführung: fertig bearbeitet
A [mm]: 160
B [mm]: 21
Bohrung [mm]: 79,5
Lochkreis [mm]: 104,8
Werkstoff: Stahl
Produktgewicht [kg]: 2,2
Zuletzt angesehen
Haben Sie Fragen?

Fragen zu unseren Spannzangen und Präzisionswerkzeugen?

Bestellungen sind auch telefonisch, per Fax oder email möglich.
Tel.: +49 6721 994167
Fax: +49 6721 994169
eMail: first-connect@fwt-gmbh.de